Donnerstag, 6. März 2014






Dieses Bild hab ich von der lieben Lilli au der kleinen Plauderei mit genommen. Weil ich finde das man das nur unterstützen kann. Schaut doch dort mal vorbei. Sie hat da einen Beitrag geschrieben , der zum Nachdenken anregt.

Sonntag, 2. März 2014

Schiffe überall....

Heute morgen zog es meinen Männe und mich, mal wieder an das Wasser. Und was sieht man bei uns natürlich am Wasser... Schiffe. Davon hab ich ein paar eingepackt um Euch zu zeigen




War ganz schön was los auf dem Wasser am frühen Morgen. 

Und dann sind wir spontan in ein Museum gegangen. Als wir das letzte mal dort waren war es geschlossen so das wir von der Ausstellung nur die Hälfte gesehen haben. 


Die Auswanderer nach Amerika.

Und als wir uns so alles ansahen steht auf einmal eine Frau neben mir und erklärte mir ein anderes Foto. Auf dem war eine Frau mit einer Puppe zu sehen. Diese Puppe war jetzt auch bei der Austellung zu sehen. Ich muss wohl sehr wissbegierig ausgesehen haben mit meiner Kamera um den Hals. Sie hat mir dann sehr lange ein "Referat" gehalten und mir anschließend noch ein Flyer mit gegeben. Es würden jeden Tag Führungen stattfinden. Bis Mittwoch hätte ich noch die Chance diese beizuwohnen. Ich hab mich dann ganz freundlich bedankt. Und als wir draußen waren haben wir uns kaputt gelacht. Müssen wohl wie Urlauber ausgesehen haben. Trotzdem fand ich die Frau sehr nett. Woher sollte sie auch wissen das wir eigentlich "Einheimische" sind. 

Dieses kleine Schiff wurde vor ein paar Wochen aus dem Wasser gerettet bzw. da war wohl nichts mehr zu retten. 
Wohl aber bei diesem großen....

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Rest-Sonntag 



Liebste Grüße von Eurer Taube


Montag, 17. Februar 2014

Ist der Winter vorbei? 


Oder kommt da noch was? Was denkt ihr? Ich kann auf ihn verzichten. Von mir aus kann der Frühling kommen. Und nachdem der Sonntag gestern total verregnet und stürmisch war zog es mich heute morgen ganz früh nach draußen. Und ich hab Euch ein paar Bilder davon mitgebracht....
Aber seht selbst....




                   Und da sind sie, die ersten Vorboten des Frühlings! Hab ich mich gefreut :)



Dieses Schild können sie glaub ich abnehmen oder was denkt ihr? Trotzdem fand ich das so süß gemacht



Schön oder? Da kommen meine Lebensgeister wieder und ich fühle mich.....

.... gaaaannnnz groß !


Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Samstag, 18. Januar 2014

Moin Moin , mal wieder von der Nordsee...

Um es gleich vorweg zu nehmen, ich arbeite nicht bei der Kurverwaltung oder in einem Hotel :) 
Aber ich finde es bei uns so schön, und ich bin zur Zeit total auf dem Nordsee Tick :) 
Und deshalb musste ich heute unbedingt mal wieder ans Wasser. Aber da war irgendwie gar nichts los. Ein einziges kleines Schiffchen konnten wir in weiter Entfernung sehen.



                    Also sind wir weiter, und haben so einige Leute getroffen. Aber seht selbst :) 


                                          Ob der Pirat sein Schiff verloren hat????
                                                         Ebenso der Kapitän????

                                          Ein Dorfbrunnen , einsam und verlassen stand er da. Die mich nicht kennen, wisst ihr wo ich her komme? Vielleicht ward ihr sogar schon einmal hier? Hier gleich die Auflösung, ich hoffe man kann es erkennen, denn beim Spazieren  lief uns doch der ein oder andere Touristen Laden über den Weg. Ich wette das  viele dachten wir sind auch von weiter weg. Ich mit Kamera um den Hals und interessiert am Schauen . 

                                      
                                          Ich musste diese Uhr einfach haben. Eins meiner Ticks sind nämlich Uhren,  ist doch klar das diese da mit musste. Ich bin so verliebt in sie. 

                                          Tja und dann nahm es seinen Lauf, und mir liefen noch mehr Dinge über den Weg die einfach mit mussten. 



                                         Den letzten Turm hatte ich schon. Und eigentlich fehlt noch einer. Meine "Dicke Berta".
Aber irgendwie hat er sich so gut versteckt, als die Weihnachtsdeko vom  Boden, das ich sie nicht wieder finde. 
                                         
                                         Na ja , jedenfalls ist so ein Spaziergang schon interessant und man bekommt man sogar "Zuwachs". 

                                         Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. 

PS: Irgendwann, wenn ich mal viel Geld habe oder im Lotto gewinne, kauf ich mir ein besseres Objektiv. Damit ich auch kleine Dinge in Entfernung besser ranzoomen kann :) 

Donnerstag, 2. Januar 2014

Da ist es nun, das Neue Jahr

Was mag es uns bringen? Was werden wir erleben? Werden sich all die guten Vorsätze erfüllen? All die Wünsche die man hat? 
Eigentlich doch gut das  man nicht vorher weiß was noch passiert. 
Ein Frohes, gesundes Neues Jahr 2014!


Ich wünsche Euch, das ihr in den letzten Tagen Kraft sammeln konntet um jetzt gestärkt in das neue Jahr zu gehen. 
Wir haben die Feiertage  und das Zusammen sein sehr genossen. Ein paar Tage frei haben wir ja noch alle bevor der Alltag uns dann wieder hat. 
Seit herzlich gegrüßt
von Eurem Täubchen :) 

Samstag, 7. Dezember 2013

Sturm Xaver hatte uns im Griff

Wie ihr Euch ja denken könnt, hatte uns Sturm Xaver im Griff. Zu mindestens war er in aller Munde. So auch bei uns. Mir war schon mulmig die ganze Zeit. Und die Windböen heulten auch ganz schön um die Ecke. Unser Städtchen hatte sich aber gut vorbereitet. Dank der Feuerwehren, THW und vielen freiwilligen Helfern so das unsere Deiche gehalten haben. Gestern morgen haben wir es uns nicht nehmen lassen und sind zu unserem nächstgelegenen Deich gefahren. Davon jetzt hier ein paar Bilder.


Vorne sieht man die Sicherungen , die Tore waren noch geschlossen. Ich war überrascht wie viel Schiffe unterwegs waren. Denn der Sturm war ja noch nicht vorbei.





Auch das Italienische Restaurant auf dem Deich hatte Vorsorge getroffen. Aber zum Glück ist das Wasser nicht so hoch gestiegen.




Ich denke aber schon das das Wasser in der Nacht hier höher war wie jetzt auf den Bildern zu sehen.





Auch in der Stadt, wo wir mit dem Auto hin kamen, konnte man erahnen wie hoch das Wasser gekommen war. Viele Straßen war abgesperrt. Aber im Netz konnte ich einige "tolle" Bilder finden. Von Leuten die es irgendwie geschafft haben und in meinen Augen auch ein wenig verrückt waren, sich bei dem Wetter auch Nachts zum Deich und Flut Nähe zu begeben.


Das Wasser steht noch auf  den Schienen. Wahnsinn oder? Übrigens ist der "Bahnhof" nicht mehr im Betrieb ebenso wie die Schienen.


Und heute?..... Heute ist es wieder als ob nie was gewesen wäre. 

Dienstag, 3. Dezember 2013

                                            


           Ich finde das eine so schöne Idee, und so einfach um so Unterstützung zu geben.



                                                          Liebe Grüße Täubchen